1. Bitte beachten!

Gegenseitige Fairness und Rücksichtnahme erfordern die Einhaltung bestimmter Regeln bei der Nutzung des proFleet Systems.

1. Keine Pauschalangebote durch Anbieter
Auch wenn proFleet die Erstellung von Ausschreibungen erleichtert, hat der Nachfrager Mühe in seine Ausschreibung gesteckt. Anbieter werden daher gebeten, möglichst spezifisch auf die Fahrzeug-, Beschaffungs- und Lieferanforderungen einzugehen.

2. Keine Ausschreibungen aus Spaß durch Nachfrager
Nachfrager sind aufgefordert, nur dann Ausschreibungen durchzuführen, wenn sie konkretes Interesse an einer Fahrzeugbeschaffung haben.

3. Faire Bewertungen
Seien Sie fair bei den Bewertungen. Wenn man sich nicht einig wird, ist das kein Grund, eine schlechte Bewertung abzugeben. Gute Bewertungen sind für den Anbieter eine Chance, sich nicht nur durch den niedrigsten Preis auszuzeichnen. Nachfrager mit guten Bewertungen erhalten mehr und wahrscheinlich auch interessantere Angebote.

Die proFleet GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, Nutzer vom proFleet System auszuschließen. Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.